Christine Blehm
Christine Blehm

Hallo Zusammen,

ich hoffe euch geht es trotz der Coronakrise gut..
Durch die zusätzliche Erkältungszeit wird es umso schwieriger zwischen den „normalen“ Symptomen und Corona zu unterscheiden. Die Unsicherheit ist deutlich zu spüren.
Nichtsdestotrotz versuchen alle das Beste aus dieser nicht gerade leichten Situation zu machen.

Weltspartag trotz Corona?

Auch bei uns, der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG, ist Vorsicht geboten und es wird nicht auf die leichte Schulter genommen. Daher war uns bewusst, dass wir den Weltspartag am 30. Oktober nicht wie gewohnt feiern konnten. Trotzdem wollten wir unsere fleißigen Sparer für ihre Mühe belohnen.
Jedes Jahr war es bisher so, dass die Kinder mit ihren Spardosen vorbeikamen, um ihr Erspartes voller Stolz einzuzahlen und als Belohnung ein Geschenk bekamen. Dabei reichte die Schlange meistens bis zu der Eingangstür. Hinter den Kulissen wurde jede helfende Hand dankend angenommen. Alle Azubis wurden daher auf die Filialen verteilt und konnten dort tatkräftig unterstützen.
Dieses Jahr wurde der Weltspartag zum Weltsparmonat. Die Kinder haben die Möglichkeit in der Zeit vom 02.11. bis zum 30.11.2020 bei uns reinzukommen, ihr Erspartes abzugeben und ihre Belohnung abzuholen. Dadurch soll das „knubbeln“ in den Filialen vermieden werden. Nur so können wir den Abstand und die Sicherheit gewährleisten.

Was ist der Sinn vom Weltspartag?

Diesen besonderen Tag gibt es schon seit 1924. Er wurde eingeführt, um den Gedanken des Sparens weltweit zu erhalten und weiterzugeben. Der pädagogische Aspekt steht dabei im Vordergrund, denn die Kinder sollen so die Bedeutung des Sparens für ihre Zukunft lernen.
Ganz nach dem Motto „Wer fleißig spart, kann später große Sprünge machen!“
Durch das Ersparte soll sich ein finanzielles Polster aufbauen und so die eigene Zukunft gesichert werden.
Je früher man anfängt, regelmäßig etwas zur Seite zu legen, desto besser. Auch mit kleinen Beträgen, kann im Laufe der Zeit eine stolze Summe zusammenkommen.
Wenn du dich für die Geschichte interessierst und genaueres wissen möchtest, kannst du gerne bei Victorias Beitrag reinschauen.

Sparvarianten für fleißige Sparer

Es gibt verschiedene Wege Geld auf Seite zu legen. Da es leider keine Zinsen mehr auf den Sparkonten gibt, müssen Alternativen her. Eine sehr schöne Möglichkeit ist ein Sparplan bei unserem Verbundpartner Union Investment. Für die sich daraus ergebenden Ertragschancen reicht ein monatlicher Beitrag von 25 Euro schon aus.
Wenn du für dich oder auch dein Kind sparen möchtest, aber nicht sicher bist welcher Weg für euch der Richtige ist, dann hilft dir dein Privatkundenberater gerne weiter. Hier kannst du nochmal nachlesen, welche Varianten möglich sind und direkt einen Termin vereinbaren.
Also worauf warten? Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! 🙂

Macht es gut und bleibt gesund!