Lisa Nett
Lisa Nett

Wie kann ich mein Geld gewinnbringend anlegen? Welchen Einfluss hat die Inflation dabei auf mein Erspartes? Und welche Geldanlage ist in der aktuellen Zeit überhaupt sinnvoll?
Diese Fragen habe ich mir zu Beginn des Jahres gestellt. Nach dem erfolgreichen Abschluss meines dualen Studiums im letzten Jahr saß ich bereits mit meiner Bankberaterin Stephie zusammen. Doch auch im neuen Jahr möchte ich mehr aus meinem Geld machen und es möglichst gewinnbringend anlegen. Nur was ist da aktuell die beste Möglichkeit?

Da jeder Mensch sehr individuelle Vorstellungen und Wünsche hat, gibt es nicht „die eine Lösung“.

Um herauszufinden, welche Sparvariante zu dir passt, kannst du dich im besten Fall mit deinem Berater oder deiner Beraterin zusammensetzen. Denn es gibt einige Dinge, die man beim Sparen und Geldanlegen beachten sollte. Falls du dir die Infos lieber online einholst, haben wir eine super Alternative für dich – und zwar den digitalen Anlageassistent „Mein Invest“. Damit du herausfindest, was die passende Geldanlage für dich ist, kannst du über unsere Webseite bei MeinInvest anhand weniger Klicks herausfinden, was zu dir passt. Dabei werden unter anderem dein monatliches Sparvermögen, dein Anlagehorizont und deine Risikoneigung abgefragt.

Warum es wichtig ist, einmal im Jahr die eigenen Finanzen zu überprüfen und wie lange es dauern kann, bis sich dein Geld verdoppelt hat, erfährst du hier im Video. Du willst mehr Infos? Vereinbare dazu doch einfach online einen Termin bei uns oder melde dich telefonisch unter 06571 924-0. Warum auf morgen verschieben? Informier dich noch heute. Quasi „machen statt wollen“ 😉

Nachhaltig investieren

Das Thema Nachhaltigkeit rückt auch bei der Geldanlage immer weiter in den Fokus! Dabei sind mir Dinge, wie eine gute Unternehmensführung und soziale sowie ökologische Kriterien wichtig. Nachhaltige Fonds müssen demnach bestimmte Kriterien erfüllen, um von unserem Verbundpartner Union Investment als nachhaltig gekennzeichnet zu werden. Ziel der nachhaltigen Geldanlage ist es, eine Balance aus wirtschaftlichen, ökologischen, ethischen und sozialen Faktoren zu finden, um sich auch langfristig zukunftsfähig aufzustellen.
Auch bei MeinInvest werden dir nachhaltige Anlagemöglichkeiten vorgeschlagen. Dies ist natürlich abhängig von deinen jeweiligen Angaben zum Aspekt „Nachhaltigkeit“. So hast du die Chance, verantwortungsbewusst zu investieren, ohne auf Renditechancen zu verzichten. Klick dich dazu einfach rein und teste unseren digitalen Anlageassistenten MeinInvest aus 🙂

Goodbye Soli

Das Besondere seit diesem Jahr: Es entfällt für 90 % der Deutschen der Solidaritätszuschlag (Soli) auf die Lohn- und Einkommenssteuer. Für weitere 6,5 % entfällt der Soli teilweise. Bei mir sind das ungefähr 28 Euro die ich pro Monat mehr zur Verfügung habe. Hochgerechnet sind das in einem Jahr fast 340 Euro und in 5 Jahren sogar 1680 Euro. Da fallen mir auf jeden Fall einige Dinge ein, die ich mir mit dem mir frei zur Verfügung stehenden Geld kaufen könnte. Und einen Teil des Geldes anzulegen und zu sparen, gehört auf jeden Fall auch zu meinem Plan.

Wie viel die Soliabschaffung bei dir pro Jahr ausmacht, kannst du ganz einfach auf der Internetseite des Bundesfinanzministeriums auschecken, indem du dein Jahresbrutto angibst.
Wenn du noch weitere Infos zu den Freigrenzen haben willst und dich interessiert, was ein Goldfisch mit der Soliabschaffung zu tun hat, schau dir gerne den Beitrag meines Kollegen Thomas Schlösser in unserem neuen Mitglieder Blog an.

Du hast Fragen zu deiner Geldanlage oder willst dich einfach mal informieren, welche Möglichkeiten du als Schüler oder Berufseinsteiger hast? Dann melde dich doch bei deiner zuständigen Beraterin/deinem Berater oder stell mir deine Fragen im Kommentarfeld.

Und jetzt nur noch: Machen statt wollen! 😉

Bis demnächst,
Lisa