Michael Herlach
Michael Herlach

Hallo zusammen,

langsam aber sicher sinken die Temperaturen von Woche zu Woche. Demnach steigt auch das Risiko, sich eine Grippe oder Ähnliches einzufangen. Um diesem Umstand entgegenzuwirken und einer Krankheit vorzubeugen, gibt es verschiedene Herangehensweisen. Zunächst sollte man sich natürlich warm anziehen und den direkten Kontakt zu bereits erkrankten Personen vermeiden. Ein weiterer wichtiger Aspekt um den Körper vor Viren zu schützen, ist die ausgewogene und vitaminreiche Ernährung.

Gesunde Ernährung – Obst für alle!

Im Rahmen der Woche des Weltspartags gab es im Auftrag unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BMG) bei uns im Haus für alle Geschäftsstellen und Abteilungen einen großen Obstkorb. Jeder hatte die Möglichkeit, sich mit frischen vitaminhaltigen Äpfeln, Birnen oder Bananen zu stärken, um gesund und fit in die etwas anstrengendere Woche zu starten. Diese Idee stellte sich als sehr sinnvoll heraus und wurde mit Begeisterung angenommen. Gerade weil nicht immer jeder Mitarbeiter morgens an etwas Gesundes denkt, konnte so eine ausgewogenere Ernährung gewährleistet werden. Unser BGM kümmert sich aber um noch viel mehr! Es werden immer wieder sportliche Aktivitäten im internen Kreis angeboten. Auch eine Aktive Mittagspause wurde vor einigen Jahren ins Leben gerufen. Mehr Infos dazu findet ihr in Carolins Beitrag.
Gibt es bei Euch im Betrieb auch ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, welches sich für eine gesunde Ernährung und das Thema Gesundheit für die Mitarbeiter einsetzt? Dann schreibt es in die Kommentare!

Smoothie als Alternative

Bevorzugt ihr die flüssige Variante der Vitaminbomben? Im Folgenden stelle ich Euch ein einfaches Rezept für einen leckeren Erdbeer-Bananen-Smoothie mit Haferflocken und Joghurt vor, der natürlich auch praktisch mit auf die Arbeit genommen werden kann. Man benötigt nicht viele Zutaten und die Zubereitung nimmt auch nicht allzu viel Zeit in Anspruch.

Zutaten:

  • 100 Gramm Erdbeeren
  • 1 Banane
  • 2 EL feine Haferflocken
  • 200 Gramm fettarmen Naturjoghurt
  • 50 ml Milch
  • 1 TL Honig

Zubereitung:

Die Banane schälen und klein schneiden. Anschließend mit den Erdbeeren in einen Mixer geben und pürieren. Haferflocken, Joghurt und Milch werden nun dazu gegeben und mit dem Rest ordentlich vermischt. Achtet auch darauf, dass ihr natürlich stets mit frischem Obst arbeitet! 😉

Ich hoffe, ich konnte Euch ein bisschen dazu motivieren, im Alltag ein wenig auf die Ernährung zu achten und vielleicht könnt ihr das Thema “Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz“ ja auch mal im Dialog mit eurem Arbeitgeber aufgreifen.

 

Bis demnächst,

Euer Michael 🙂