Lina Ziwes
Lina Ziwes

Hallo alle zusammen,

ich hoffe es geht euch allen gut.
Heute möchte ich euch ausnahmsweise mal von einem Thema berichten, was nichts mit dem Thema Gesundheit zu tun hat. 😉

… ein Besuch in der Liesertal Schule in Wittlich

Vergangene Woche, am 14.11.2017 habe ich gemeinsam mit meinen Blogger-Kolleginnen Theresa und Victoria, die ihr ja schon kennt, die Liesertal Schule in Wittlich besucht. Dort wollten wir den Schülern und Schülerinnen einiges rund um das Thema Konto erzählen. Vorträge in dieser Art dürfen meist wir Azubis übernehmen, weil es doch nochmal ein bisschen anders ist, wenn diejenigen etwas vortragen, die selbst noch lernen. 😉

Vorbereitung

Bereits einige Wochen vor unserem Besuch in der Liesertal-Schule haben wir uns nach den Themen erkundigt, die die Schüler interessieren und worüber sie gerne mehr erfahren möchten.
Mit diesen Infos konnten wir dann gezielt unsere Präsentationen erstellen, die wir den Schülerinnen und Schülern vorgetragen haben.
Themen wie zum Beispiel eine Kontoeröffnung, Online Banking und auch das Thema Versicherungen standen auf der Liste.
Dazu haben wir neben der Power-Point-Präsentation auch ein Beratungsgespräch zur Kontoeröffnung vorbereitet, um die ganze Sache etwas anschaulicher zu simulieren und die Stimmung ein bisschen aufzulockern.
Wir haben auch ein paar praktische Übungen, wie zum Beispiel das Ausfüllen einer Überweisung eingebaut, welche es für die Schüler spannender gestalten sollte, da manche Themen zugegeben etwas trocken sind.

Der Vortrag

Morgens um 09:15 Uhr haben wir, also Theresa Victoria und ich, uns in unserer Unternehmenszentrale in Wittlich getroffen, um uns gemeinsam mit unserer Ausbildungsleiterin Frau Otten auf den Weg zu machen. Frau Otten hat uns zu unserem Vortrag begleitet und unterstützt.
Angekommen in der Liesertal Schule ging es auch eigentlich direkt los.
Wir wurden freundlich begrüßt und haben nach einer kurzen Vorstellung unsererseits direkt mit unserem Vortrag gestartet. Die Schüler waren wirklich sehr interessiert und hatten einige Fragen, was uns das Ganze sehr angenehm gestaltet hat. Denn es ist immer schöner Themen gemeinsam erarbeiten zu können, anstatt in desinteressierte Gesichter zu blicken. 😉

… zum Schluss ein kleines Fazit

Insgesamt hat es uns (ich spreche jetzt einfach mal für uns alle) wirklich Spaß gemacht, den Schülern einiges rund um das Thema Konto und Zahlungsverkehr näherbringen zu können.
Mich persönlich hat es begeistert, dass die Schüler und Schülerinnen so interessiert waren und auch aktiv mitgearbeitet haben, sodass wir in einer lockeren und angenehmen Atmosphäre vortragen konnten.

Habe ich euer Interesse ein bisschen geweckt? Dann sagt doch mal bei eurem Klassenlehrer Bescheid; vielleicht kommen wir dann auch bald zu einem von euch. 😉

Bis bald
Eure Lina 🙂