Michael Herlach
Michael Herlach

Hallo zusammen!

Wer ist VRida?

Heute möchte ich Euch unsere neue digitale Auszubildende der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG ,,VRida“ vorstellen. Hierbei handelt es sich um eine Künstliche Intelligenz (KI), welche grundsätzlich ähnlich wie Siri, Alexa, GoogleHome und vergleichbar bekannten KI-Technologien funktioniert. Genau genommen ist VRida allerdings ein sogenannter „ChatBot“. Dieser Begriff setzt sich aus den Wörtern Chat und Robot zusammen. Es ist ein Online-Dialogsystem, das in Echtzeit arbeitet und Anfragen auf Textbasis oder mithilfe der Spracherkennung aufnimmt.

Was kann VRida?

VRida beantwortet Fragen rund um das Thema Zahlungsverkehr, also Girokonto, Karten und Online-Banking aber auch zum Beispiel alle relevanten Fragen in puncto Standorte und Öffnungszeiten unserer Filialen. In allen anderen Angelegenheiten lernt die Plattform je gestellter Frage, die unbeantwortet bleibt, stetig dazu. Schaut also doch mal rein, vielleicht fällt Euch ja die ein oder andere Frage ein.

Wo finde ich VRida?

Unter diesem Link findet ihr die praktische Plattform auf unserer Website. Es besteht außerdem die Möglichkeit unter häufig gestellten Fragen zu den Themen Öffnungszeiten, Kartensperre, Kontoeröffnung, Freischaltung des Online-Bankings und Änderung des Überweisungslimits sofort einen Schnellbefehl zu selektieren.

Meiner Meinung nach ist es spannend, die Entwicklung solcher ChatBots zu verfolgen, da sie ein immer größeres Spektrum an Fragen beantworten können. Verschafft Euch doch auch mal einen ersten Eindruck und fordert VRida heraus! Ich kann es nur empfehlen. 😉
Was haltet ihr sonst von Künstlicher Intelligenz und unserer VRida? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Bis dahin, bleibt gesund!

Euer Michael 🙂