Lisa Nett
Lisa Nett

Das eigene Konto übers Internet zu verwalten ist einfacher denn je. Vom Laptop, dem Tablet oder über das Smartphone können die Finanzen eingesehen und verwaltet werden. Damit dabei auch alles sicher abläuft, habe ich hier ein paar Tipps für euch!

Banking-Browser VR-Protect

Von Phishing-Attacken oder gefälschten Websites hört man ja immer wieder. Für diejenigen unter euch, deren Computer vielleicht nicht immer auf dem neusten Sicherheitsstand ist, haben wir eine einfache und sichere Lösung! Über unseren Banking-Browser VR-Protect könnt ihr euch wie gewohnt im Online-Banking einloggen. Ihr befindet euch dabei aber in einer extra gesicherten Zone, denn dieser spezielle Browser ist nur für’s Online-Banking da. So könnt ihr ganz entspannt eure Bankgeschäfte von zu Hause aus abwickeln, ohne euch Sorgen um die Sicherheit machen zu müssen. Den Browser erhaltet ihr kostenfrei über unsere Homepage. Dazu ist keine Installation notwendig. Startet jetzt mit unserem Browser VR-Protect und erhöht euren eigenen Sicherheitsfaktor!

Unser elektronisches Postfach

Über euer Online-Banking könnt ihr nicht nur eure Kontostände einsehen. Mit eurem eigenen elektronischen Postfach könnt ihr E-Mails an euren Berater verschicken. Dabei befindet ihr euch in einer gesicherten Umgebung und es können keine Mails abgefangen werden. Auch eure Kontoauszüge sowie Kreditkartenumsätze können wir in eurer Postfach einstellen. Ein weiterer Vorteil dabei – gemeinsam sparen wir gleich noch Papier und tun was Gutes für die Umwelt! 🙂

Der VR-ComputerCheck

Wollt ihr selbst prüfen, wie sicher euer PC, euer Tablet oder euer Smartphone zur Zeit ist? Kein Problem! Dank unserem VR-ComputerCheck der VR-NetWorld GmbH und weiteren Spezialisten könnt ihr eigenständig eure Geräte einem Check unterziehen. Dabei erhaltet ihr Infos über neueste Updates und Sicherheitslücken. Probiert’s doch gleich mal aus. Weitere Tipps sowie den VR-ComputerCheck findet ihr hier auf unserer Homepage.

Online-Banking sperren im Notfall

Solltet ihr mal die Vermutung haben, dass mit eurem Online-Banking etwas nicht stimmt oder doch einmal gehackt werden, könnt ihr den Zugang ganz leicht sperren lassen. Dazu erreicht ihr uns während unserer Öffnungszeiten unter der 06571 924-0. Ansonsten ruft gerne die Sperrhotline (+49) 116 116 an.

 

Habt ihr sonst noch Fragen rund ums Online-Banking, schreibt mir gerne einen Kommentar. Ansonsten helfen meine Kollegen euch gerne jederzeit in den Filialen und am Telefon weiter! Weitere Tipps und Tricks über die Sicherheit im Internet erfahrt ihr natürlich auch über unsere Homepage sowie hier im Azubi Blog! 🙂