Yannik Dietz
Yannik Dietz

Hey,

heute will ich ein Projekt aufgreifen, von dem euch bereits Azubibloggerin Elena vor einiger Zeit erzählt hat. Die Schülergenossenschaft „SalmTalente“ der IGS Salmtal. Dass ich euch darüber berichte, hat einen guten Grund. Die von Schülern geführte Genossenschaft ist weiter gewachsen und benötigt nun dringend eure Unterstützung. Sie nimmt am Wettbewerb um den „Preis für finanzielle Bildung“ teil und braucht dafür eure Stimme. Aber dazu später mehr…

Zur Erinnerung…

Schülergenossenschaften sind von Schülern geführte Unternehmen in der Rechtsform einer Genossenschaft. Dabei erarbeiten sie selbstständig Geschäftsideen und lernen diese umzusetzen und zu vermarkten. Sie lernen solidarisch und selbstverantwortlich zu arbeiten und nachhaltig zu handeln. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich in die Berufsbereiche hineinzuarbeiten, welche sie interessieren.

Die IGS Salmtal gründete die Schülergenossenschaft im Zuge der Berufsvorbereitung der 9.Klassen. Sie erweiterte damit die bereits vorhandene Berufsakademie und den Praxistag. Seit der Gründung am 19.06.2015 ist die Schülergenossenschaft stetig gewachsen und produziert und vermarktet mittlerweile die unterschiedlichsten Produkte … Von Möbelstücken aus Holzpaletten bis Kissenbezügen gibt es ein vielfältiges Sortiment.

Seit euch Elena zuletzt davon berichtet hat,  hat sich viel getan …

Im Mai 2017 hat der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband erstmals die Schülergenossenschaft geprüft und eine gute Bewertung erteilt. Tipps und Verbesserungsvorschläge z.B. im Hinblick auf die Mitgliederversammlung und die Mitgliederverwaltung wurden aufgegriffen. Zudem erreichte die Genossenschaft im Schuljahr 2017/2018 einen Mitgliederhöchststand.

Die diesjährige Hauptversammlung …

Am 20.03.2018 lud der Vorstand der Schülergenossenschaft zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Hauptthemen waren vor allem die Debatte über die Schwierigkeiten mit der Kündigungsfrist und die Gewinnverteilung am Ende eines Geschäftsjahres. Die Teilnehmer der gut besuchten Versammlung diskutierten lebhaft und der Vorstand leitete die Debatte zielführend. Am Ende entschied man sich die Kündigungsfrist voerst doch beizubehalten. Zudem gab der Vorstand bekannt, das Teile des Gewinns der Schule gespendet werden. Mit diesen Geldern werden Geräte angeschafft, die im Zuge der Brandschutzbestimmungen erneuert werden müssen und nicht nur durch die Schule tragbar sind. Zudem stimmten die Mitglieder für die Verwendung eines Teils des Überschusses für eine gemeinsame Abschlussveranstaltung.

Preis für finanzielle Bildung …

Jetzt kommt ihr ins Spiel!! Die Schülergenossenschaft der IGS Salmtal nimmt wie im letzten Jahr am Preis für finanzielle Bildung teil. Der Preis, wird seit 2011 jährlich durch easy credit vergeben. Er hat das Ziel, pädagogische Projekte und Engagements nachhaltig zu unterstützen und zu würdigen, die die finanzielle Allgemeinbildung von Kinder und Jugendlichen stärken.

Wir Azubiblogger finden: das Projekt bietet den Schülern eine super Möglichkeiten in der Berufsvorbereitung und verdient den Preis. Damit die Salmtalente eSG eine Chance auf einen Preis hat, brauchen die Schüler aber euch! Um für dieses super Projekt zu stimmen, müsst ihr lediglich auf folgenden Link gehen…

www.finanzielle-bildung-foerdern.de/projekt/schuelergenossenschaft-salmtalente

und für das Projekt abstimmen. Zudem habt ihr dadurch noch die Möglichkeit eins von fünf IPads zu gewinnen. Also los 😉

Sonnige Grüße und bis demnächst!

Euer Yannik