Marie Ostermann

Die Beitragsserie „Digitale Leistungen” führe ich heute mit der Web App „VR-ImmoProjekt“ fort.

Was ist „VR-ImmoProjekt“?

„VR-ImmoProjekt“ ist eine kostenlose Web-App der Volksbanken Raiffeisenbanken. Sie unterstützt Bauherren und Renovierer nach dem Motto „Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.“ Sie garantiert einen strukturierten und übersichtlichen Verlauf bei der Planung und Durchführung eigener Bau- und Renovierungsprojekte. Besonders hilfreich ist der Überblick über Preisvergleiche, Zeitpläne, Kosten und viele weitere Dokumente.

So funtioniert „VR-ImmoProjekt“

Zur Auswahl stehen verschiedenen Projektmuster, aus denen man sein persönliches Projekt auswählt. Ob Sanierung oder gleich ein Neubau – hier ist für jedes Vorhaben etwas dabei. Eine einmalige Registrierung ist Voraussetzung, um einen Plan zu speichern und zu bearbeiten. Damit stehen auch weitere Funktionen zur Verfügung.

Der Projektzeitplan zeigt die einzelnen Fortschritte an. Auf dem Dashboard behält man die geplante Zeit und das zur Verfügung stehende Budget im Blick. Abweichungen sind so schnell zu erkennen. Die einzelnen Posten können jederzeit angepasst und bearbeitet werden.

Nach der Registrierung kann ein direkter Kontakt zum Bankberater in der Nähe aufgenommen werden. Alle Dokumente des Projektes werden ganz einfach in dem virtuellen Archiv „Bauordner“ abgelegt. Rechnungen, Angebote, Pläne und Fotos sind jederzeit abrufbar und können mit dem Bankberater geteilt werden.

Im Bereich „Nachrichten“ ist die Kommunikation mit allen am Projekt beteiligten Personen möglich (z.B. Bankberater, Handwerker). Sicher verschlüsselt und übersichtlich gestaltet, ist so eine gute Zusammenarbeit garantiert.

Um einen guten Überblick zu behalten, dient die Erstellung einer Aufgabenliste in „VR-ImmoProjekt“. So bleiben Termine im Blick und Probleme werden vermieden.

Alle weiteren Infos rund um die App findet ihr hier: https://www.vvr-bank.de/privatkunden/immobilien/service/vr-immoprojekt.html

Tipp

Es gibt doch nichts Motivierenderes als Vorher-Nachher-Bilder. Darum sollten die eigenen Projektfortschritte mit Fotos festgehalten werden. Einfach die Bilder vom Smartphone im Bauornder hochladen. Sie erscheinen automatisch chronologisch im Fototagebuch.

Fazit

Meist unterschätzt man die Arbeit die hinter Bau- und Renovierungsprojekten steckt. Dank „VR-ImmoProjekt“ hat man jetzt einen besseren Überblick über sein Vorhaben. Das persönliche Traum-Projekt geht somit strukturierter in Erfüllung.

Viel Spaß bei der Planung und Durchführung kleinerer und größerer Bau- und Renovierungsprojekte mit „VR-ImmoProjekt“.

Eure Marie 🙂