Michael Herlach
Michael Herlach

Hallo zusammen,

im heutigen Beitrag möchte ich mit unserer Beitragsserie „Digitale Leistungen“ fortfahren und euch die App “VR-Altersvorsorge Cockpit“ vorstellen.

Altersvorsorge?

Viele, vor allem junge Menschen, wissen oft wenig mit dem Thema Rente und Altersvorsorge anzufangen. Außerdem verliert man bei all den Angeboten und Informationen leicht den Überblick. Daher haben die Volksbanken Raiffeisenbanken die App “VR-AltersvorsorgeCockpit“ entwickelt.

Welche Möglichkeiten habe ich?

Mit der App ist es möglich, die individuellen Renteninformationen der deutschen Rentenversicherung ganz einfach mit dem Smartphone zu fotografieren und per Scan zu erfassen. Mittels Eingabe der Vorsorgeverträge erhält man auf einen Blick eine Übersicht über gesetzliche, betriebliche und private Vorsorge. Zusätzlich gibt es die Funktion sein Wunscheinkommen im Alter einzugeben um somit die Versorgungslücke zu ermitteln. Per Schieberregler kann man sich anzeigen lassen, wie viel Geld man im Monat zurücklegen sollte, um die Versorgungslücke zu reduzieren. Schließlich kann man ohne Probleme dem zuständigen Berater über die App die ermittelten Daten senden und einen Termin vereinbaren.

Was ist zu tun?

Um diese praktische Funktion nutzen zu können, muss man einfach die kostenfreie App im App-Store herunterladen. Diese steht sowohl allen Nutzern von Apple- sowie Androidgeräten zur Verfügung.

Der VR-AltersvorsorgeCockpit bietet also eine echte Hilfestellung im Thema Rente und Altersvorsorge. Falls Ihr euch auch noch unschlüssig seid, inwiefern Ihr dieses Thema am besten angeht, nutzt doch einfach die neue App. Ihr werdet positiv überrascht sein.
Viel Erfolg beim ausprobieren!